ZEP – Ice Dukes vs Cat Lake City Flyers

Wir haben ja momentan einen sehr guten Run und wollen diesen natürlich fortsetzen. Das Thema Abstiegskampf (wie Anfangs Saison erwartet) ist momentan überhaupt kein Thema mehr. Wir sind nach Verlustpunkten momentan sogar auf dem 1. Platz.

Diesen Platz wollten wir natürlich behalten und gegen Cat Lake unbedingt einen Sieg einfahren. Dazu muss man sagen, dass Cat Lake eigentlich immer in den mittleren Regionen in der ZEP C ist, wir uns aber immer sehr schwer tun.

Auch das Auftaktspiel haben wir gegen Cat Lake mit 5:3 verloren. Revanche ist also angesagt.

1. Drittel

Das Spiel war am Anfang sehr ausgeglichen und wir konnten schon nach kurzer Zeit mit 1:0 in Führung gehen. Beat lief energisch von unserer blauen Linie Richtung gegnerisches Tor und erwischte den Torhüter zwischen den Beinen. Cat Lake hatte danach einige Chancen, konnte aber den Ausgleich nicht schiessen.

2. Drittel

Wir hatten das Spiel eigentlich ganz gut im Griff, das nächste Tor wollte aber einfach nicht fallen. Danach kamen die magischen 60 Sekunden 🙂 Es ergab sich plötzlich ein Konter und ich konnte auf Bidi(Michael Biedermann) einen Pass spielen, welcher er zum 2:0 verwertete. Ca. eine Minute später schoss ich von der blauen Linie Richtung Tor, den Abpraller konnte wiederum Bidi zum 3:0 verwerten. Mit diesem Ergebnis gingen wir auch in die Pause.

3. Drittel

Im letzten Drittel kontrollierten wir Cat Lake und der Sieg schien ausser Gefahr (obwohl ein 2 oder 3 Tore Vorsprung bekanntlicherweise ziemlich gefährlich ist). 5 Minuten vor Schluss konnte ich einen Querpass von der blauen Linie in unserem Drittel abfangen und fuhr alleine Richtung gegnerisches Tor -> Ergebnis -> wie immer ins rechte hohe Eck zum 4:0.
Player of the game

Mit 3 Scorerpunkten und einer sonst soliden Leistung darf ich mich (wer weiss, vielleicht das letzte Mal diese Saison 🙂 ) zum Player of the game küren. Man darf aber wieder einmal unseren Torhüter Kriesche nicht vergessen, welcher uns diese Saison in schwierigen Situationen immer aus der Patsche hilft.

Fazit
Unser Lauf geht weiter! Wir stehen inzwischen auf Platz 3 der Tabelle und sind nach Verlustpunkten immer noch 1.

Wohin wird das noch hinführen?

Was ich persönlich sehr schade finde ist, dass wir spielerisch (Zusammenspiel, Aufbau, Spielfluss) häufig nicht überzeugen können. Wir spielen zwar clever, aber wenn man von Aussen zusieht, fragt man sich, wie wir genau diese Siege einfahren.

Aktuelle Tabelle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *